Der Kunstkatalog

sitofrancopaniniarteDie Marke Panini war 1978 schon länger auf dem Buchmarkt vertreten, als im Rahmen der Edizioni Panini di Modena, die sich bereits im Bereich der Fußballersticker für Kinder einen Namen gemacht hatten, der erste Titel erschien: die Renaissance-Chronik der Stadt Modena (Cronaca della cittá di Modena) von Franceso Panini. Der derzeitige Firmenname ergab sich aber 1989, als die Brüder Panini ihre Firmengruppe weitergaben und der jüngste von ihnen, Franco Cosimo Panini, die Sparte Buch übernahm und beschloss, die verlegerische Tätigkeit eigenständig weiterzuführen.

Der aktuelle Katalog ist das Ergebnis einer zwanzigjährigen Arbeit und konzentriert sich auf vier Hauptbereiche – Kunstgeschichte, Archäologie, Geisteswissenschaften sowie Italica, als Ergebnis einer Reihe von Entscheidungen, die sich an tadelloser Qualität und absoluter Wissenschaftlichkeit ausrichten.

In der letzten Zeit hat sich das Verlagshaus hauptsächlich auf Faksimile-Editionen wertvoller Bilderhandschriften und auf die Reihe Mirabilia Italiae spezialisiert, der Katalog wurde jedoch auch um andere Titel von hoher kultureller Bedeutung erweitert und ist mittlerweile auf etwa fünfzehn Reihen mit mehr als zweihundert Einzeltiteln angewachsen. Darunter befinden sich vor allem Reihen, die in Zusammenarbeit mit dem Istituto di Studi rinascimentali di Ferrara entstanden oder der Kunst der Este und dem Kulturerbe Modenas gewidmet sind, Reihen zur Archäologie, Kunst und Architektur, Grandi Opere sowie die Serie zur Buchmalerei, die sowohl in der italienischen als auch der internationalen Verlagslandschaft einzigartig ist.

Die Titel der Reihe La Biblioteca Impossibile sowie die Bände der Serie Mirabilia Italiae werden von der Firma Franco Panini Scuola vertrieben.

Der Kunstkatalog

Franco Cosimo Panini Editore Via Giardini 474/D - 41124 Modena tel. 059.2917311 - fax 059.2917381 - Informazioni societarie - Privacy - Area riservata